Arzneimittel und Medizinprodukte (online)

Aktuelle Fragen der Haftung und Versicherung

  • Konzept

    Das Seminar behandelt Fragen der Haftung für die Versicherung von Arzneimitteln und Medizinprodukten. Die Teilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über die aktuellen Entwicklungen in Rechtsprechung und Gesetzgebung. Gegenstand der Veranstaltung ist zudem die Deckungsvorsorge nach § 94 AMG, wobei auch auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie eingegangen wird.

  • Inhalte

    Software als Medizinprodukt

    Pflichtenstellung und Haftung der am Vertrieb und der Nutzung von Medizinprodukten Beteiligten

    Marcel Hohagen          

    Deckungsvorsorgepflicht für Medizinproduktehersteller nach Art. 10 Abs. 16 Medizinprodukteverordnung

    Marco Visser

    Die Deckungsvorsorge gem. § 94 AMG – Theorie und Praxis

    • Anforderungen
    • Umsetzung in der Praxis
    • neue AVB AMG-Pharma-ProdH
    • Bewertung / Einordnung
    • Auswirkungen der Corona-Pandemie (Medizinischer Bedarf Versorgungssicherstellungsverordnung – MedBVSV)
    • Ausblick 

    Heidi Horn

     

  • Teilnahmeinformationen

    Teilnehmerkreis

    Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden sowie an Pharmaunternehmen und Medizinprodukteherstellern, Versicherungsvermittler sowie Rechtsanwälte.

    Teilnahmegebühr

    Die Teilnahmegebühr beträgt 190,00 Euro zzgl. Mwst. pro Person.

    Anmeldung

    Die Anmeldung kann über den "Buchung"-Button, das Anmeldeformular oder per E-Mail (info@versicherungsforum.de) erfolgen.

    Seminarzeiten

    Das Seminar findet in der Zeit von 09:00 - 12:30 Uhr (inkl. Pausen) statt.

    Ablauf/ Equipment

    Das Seminar findet über die Plattform "Zoom" statt. Nach Anmeldung erhalten Sie einen entsprechenden Registrierungslink. Über Ihren Webbrowser können Sie am Online-Seminar teilnehmen. Die Installation des Programms ist nicht notwendig. Wir empfehlen die Nutzung eines Headsets während des Seminars. Eine Einwahl per Telefon ist ebenfalls möglich. 

    Sollte Ihr Unternehmen die Nutzung von Zoom untersagen, möchten wir Sie freundlich bitten, falls möglich, einen privaten Computer für die Teilnahme an der Veranstaltung zu verwenden.

    Hinweise zu Bildungszeit

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme 3 Stunden FAO/Bildungszeit gemäß der Weiterbildungsvorgaben.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
VF772
Preis

190,00 zzgl. ges. Mwst.

<p>Bei einer Sammelanmeldung zu derselben Veranstaltung erhält der dritte sowie jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens 25% Rabatt auf die Teilnahmegebühr. </p>

mehr Details