Umwelthaftpflichtversicherung

Aktuelle Entwicklungen und Rechtsfragen (online)

  • Konzept

    In dem Seminar werden die haftungs- und versicherungsrechtlichen Besonderheiten und die schadenpraktische Herangehensweise dargestellt und diskutiert.

  • Ziele / Nutzen

    Umweltschäden können als spektakuläre und medienwirksame Einzelereignisse auftreten oder über Jahre unentdeckt bleiben, woraus sich vielfach Groß- und Langzeitschäden ergeben.

    Das Update-Seminar stellt aktuelle Schadenbeispiele der Umwelthaftpflicht in den Mittelpunkt und diskutiert die haftungs- und versicherungsrechtlichen Besonderheiten sowie die schadenpraktische Herangehensweise. Der Schwerpunkt liegt dieses Jahr bei aktuellen Themen der Umwelthaftpflichtversicherung und den Unterschieden der Umweltschadenbearbeitung in der privaten und gewerblichen Haftpflichtversicherung am Beispiel landwirtschaftlicher und häuslicher Schäden. Zudem werden die technischen Grundlagen bei Umweltschäden erläutert.

  • Inhalte

    Aufwendungen vor Eintritt des Versicherungsfalls

    • Historie und Ausgangspunkt: Der Versicherungsfallbegriff
    • Gesetzlicher „Rettungskostenersatz“ gem. §§ 82, 83 VVG
    • Konkurrenzen
    • Anspruchsinhalt der AvW und Reichweite
    • Fallbeispiele

    Aktuelle Rechtsprechung / besondere Fallbeispiele aus der Bearbeitungspraxis

    Typische Umweltschadstoffe in der Fallpraxis   

    Programmänderungen bleiben vorbehalten.

  • Teilnahmeinformationen

    Teilnehmerkreis

    Das Update-Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Leiter von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden sowie an Versicherungsvermittler und Rechtsanwälte.

    Teilnahmegebühr

    Die Teilnahmegebühr beträgt 330,00 Euro zzgl. Mwst. pro Person.

    Anmeldung

    Die Anmeldung kann über den "Buchung"-Button, das Anmeldeformular oder direkt per E-Mail (info@versicherungsforum.de) erfolgen.

    Seminarzeiten

    Das Seminar findet in der Zeit von 09:30 bis 15:15 Uhr statt. (inkl. Pausen)

    Ablauf/ Equipment

    Das Seminar findet über die Plattform "Zoom" statt. Nach Anmeldung erhalten Sie einen entsprechenden Einwahllink. Über Ihren Webbrowser können Sie am Online-Seminar teilnehmen. Die Installation des Programms ist nicht notwendig. Wir empfehlen die Nutzung eines Headsets während des Seminars. Eine Einwahl per Telefon ist ebenfalls möglich. 

    Sollte Ihr Unternehmen die Nutzung von Zoom untersagen, möchten wir Sie freundlich bitten, falls möglich, einen privaten Computer für die Teilnahme an der Veranstaltung zu verwenden.

    Hinweise zu Bildungszeit

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme eine Weiterbildungsbestätigung über 4,5 Stunden mit Vermerk auf § 15 FAO.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
VF311
Preis

330,00 zzgl. ges. Mwst.

<p>Bei einer Sammelanmeldung zu derselben Veranstaltung erhält der dritte sowie jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens 25% Rabatt auf die Teilnahmegebühr. </p>

mehr Details