seminartitle

Kraftfahrtversicherung – Grundlagenseminar

  • Konzept

    Die Teilnehmer erhalten einen praxisnahen Überblick über die Grundlagen der Kraftfahrzeugversicherung und die aktuelle Marktsituation. Es wird auf die gesetzlichen (Pflichtversicherung) und vertraglichen Grundlagen (Einschlüsse, Ausschlüsse und Obliegenheiten) sowie die Grundzüge der Schadenregulierung eingegangen.

  • Ziele / Nutzen

    Der Kfz-Versicherungsmarkt ist umkämpft wie nie. Die Anbieter werben mit neuen Produktideen, von Telematik bis zum Auto-Rund-um-Service. Da auch die Kfz-Hersteller mit immer größeren Technikinnovationen aufwarten, steht diese Sparte vor revolutionären Umbrüchen und die Vision vom autonomen Fahrzeug wird die Kfz-Versicherung der Zukunft verändern.

  • Inhalte

    Marktsituation Deutschland und aktuelle Trends

    • Bedeutung der Kfz-Versicherung
    • Neue Produkttrends (Telematiktarife etc.)
    • Autonomes Fahren

    Versicherungsumfang (Kfz-Haftpflicht,Kasko, Schutzbrief, Fahrerschutz)

    • Mindestdeckungsumfang in der Kfz-Haftpflichtversicherung
    • Deckungsumfang in der Teil- und Vollkaskoversicherung
    • Schutzbriefversicherung, insbesondere Thematik der Mehrfachversicherung (Subsidiärdeckung)
    • Bedeutung der Fahrerschutzversicherung

    Beratung und Vertragsabschluss einschließlich Beitragsberechnung

    • Tarifmerkmale der Kfz-Versicherung, insbesondere Angabe der voraussichtlich zu fahrenden Kilometer
    • Beratungsumfang bei Abschluss eines Vertrages (insbesondere auch im Hinblick auf Makler einschließlich Vergleicherportale)

    Ausgewählte Produktschwerpunkt

    • Neupreisanspruch
    • Eigenschadendeckung
    • Forderungsausfalldeckung

    Pflichten des Versicherungsnehmers

    • Angaben bei Vertragsabschluss
    • Pflicht zur Schadenmeldung
    • Inanspruchnahme des Schadenmanagements des Versicherers

    Überblick zum Schadenfall und Anspruch

    • Grundlagen der Verschuldens- und Gefährdungshaftung
    • Ansprüche gegen Fahrer- und Halter
    • Typische Ansprüche bei Sach- (Fahrzeug-) und Personenschaden
  • Teilnahmeinformationen

    Teilnehmerkreis

    Das Grundlagenseminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in den Bereichen Kraftfahrtversicherung, Recht und Schaden tätig sind, Quereinsteiger und Versicherungsvermittler.

     

    Teilnahmegebühr

    Die Teilnahmegebühr umfasst die kompletten Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

     

    Seminarzeiten

    Das Seminar wird in der Zeit von 09:30 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Vormittags und nachmittags findet jeweils eine Kaffeepause von 15 Minuten und mittags eine Pause von 60 Minuten statt.

     

    Hinweise zu FAO und Bildungszeit*

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme ein Zertifikat über 6 Stunden nach § 15 FAO bzw. 6 Stunden Bildungszeit gem. den IDD-Vorgaben. 

     

    Veranstaltungsort

    Hilton Cologne Hotel
    Marzellenstraße 13 - 17
    50668 Köln

    Telefon: 0221 13071-2300
    E-Mail: res.cologneathilton.com

     

    * Wir übernehmen keine Garantie für die Anerkennung der Fortbildung durch einzelne Rechtsanwaltskammern. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

420,00
zzgl. ges. Mwst.
499,80 € inkl. gesetzl. MwSt. Bei einer Sammelanmeldung zu derselben Veranstaltung erhält der dritte sowie jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens 25% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.
Web-Code
VF203

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren