seminartitle

Neu

Private Haftpflichtversicherung - Grundlagenseminar

  • Ziele / Nutzen

    Das Seminar vermittelt ein Grundwissen im Bereich der privaten Haftpflichtversicherung anhand praxisorientierter Beispiele informiert über ausgewählte und aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.

    Die Teilnehmer werden nach einer allgemeinen Einführung in die Haftpflichtversicherung durch die aktuellen GDV-Musterbedingungen zur Privathaftpflichtversicherung geführt, wobei auch auf am Markt übliche Abweichungen und Erweiterungen eingegangen wird. Ein Ausflug in die Versicherungsbedingungen anderer Haftpflichtversicherungsarten für Privatkunden rundet das Programm ab.

    Ziel ist es dabei, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, in der Praxis sicher durch die relevanten Themen und Rechtsfragen der privaten Haftpflichtversicherung zu steuern.

  • Inhalte

    Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

    • Haftungsgrundlagen und -arten
    • Deckungsvarianten für Privatkunden
    • Systematik und Struktur der Allgemeinen Versicherungsbedingungen zur Privat-Haftpflichtversicherung (AVB PHV)

      • Versichertes Risiko
      • Mitversicherte Personen  Versicherungsschutz und Versicherungsfall
      • Leistungen der Versicherung und Vollmacht des Versicherers
      • Begrenzung der Leistungen
      • Besondere Regelungen für einzelne private Risiken
      • Allgemeine Ausschlüsse
      • Veränderungen des versicherten Risikos
      • Neu hinzukommende Risiken
      • Nachversicherungsschutz
      • Umweltrisiken
      • Forderungsausfallrisiko
      • Gemeinsame Bestimmungen (Abtretungsverbot, Beitragsregulierung und -angleichung)
      • Allgemeine Regelungen (Beginn des Versicherungsschutzes, Beitragszahlung, Dauer und Ende des Vertrags, Kündigung, Anzeigepflicht, Gefahrerhöhung, Obliegenheiten etc.)

    • Abweichungen und Besonderheiten bei anderen Haftpflichtversicherungen für Privatkunden (insbes. Tierhalter, Haus- und Grundbesitzer, Bauherren)
  • Teilnahmeinformationen

    Das Grundlagenseminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in den Bereichen Haftpflicht-Betrieb oder Haftpflicht-Schaden (für Privatkunden) tätig sind, Quereinsteiger und Versicherungsvermittler.

    Die Teilnahmegebühr umfasst die kompletten Tagungsunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Das Seminar wird in der Zeit von 09:30 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Vormittags und nachmittags findet jeweils eine Kaffeepause von 15 Minuten und mittags eine Pause von 60 Minuten statt.

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme ein Zertifikat über 6 Stunden nach § 15 FAO bzw. 8 Weiterbildungspunkte für die Initiative "gut beraten".

420,00
zzgl. ges. Mwst.
Bei einer Sammelanmeldung zu derselben Veranstaltung erhält der dritte sowie jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens 25% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.
Web-Code
VF316

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren