seminartitle

Neu

Rückversicherung - Grundlagenseminar

  • Ziele / Nutzen

    Das Seminar vermittelt das Grundwissen im Bereich der Rückversicherung anhand praxisorientierter Beispiele und informiert über ausgewählte, aktuelle Rechtsprechung in diesem Bereich.

  • Inhalte

    Einleitung

    • Risk-Management in der Versicherungsbranche
    • Geschichte/Entstehung der Rückversicherung
    • Marktüberblick
    • Funktionen/Leistungen der Rückversicherer
    • Risikoübernahmen, Forschung, Datenpool

    Grundlagen und Besonderheiten

    • Formen und Vertragsarten des Rückversicherungsschutzes
    • Selbstbehalt des Erstversicherers
    • Deckungskapazität des Rückversicherungsvertrags
    • Allgemeine Grundsätze der Preiskalkulation
    • Aufgaben und Pflichten Erst-/Rückversicherer
    • Rechte der Rückversicherung· Rückversicherungsmärkte
    • Beginn und Ende des Rückversicherungsschutzes
    • Umfang der Haftung

    Ergänzendes

    • Ausblick
    • Forschung der Rückversicherer
    • Naturkatastrophen
    • Kumul-Risiken
    • Sonstiges

     

    Weitere Programmdetails erhalten Sie in Kürze.

  • Teilnahmeinformationen

    Das Grundlagenseminar richtet sich an Mitarbeiter von (Rück-)Versicherungsunternehmen die erst seit kurzem oder zukünftig in dem Bereich der Rückversicherung tätig sind, Quereinsteiger, Versicherungsvermittler und Rechtsanwälte.

    Die Teilnahmegebühr umfasst die kompletten Tagungsunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Das Seminar wird in der Zeit von 09:30 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Vormittags und nachmittags findet jeweils eine Kaffeepause von 15 Minuten und mittags eine Pause von 60 Minuten statt.

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme ein Zertifikat über 6 Stunden nach § 15 FAO bzw. 8 Weiterbildungspunkte für die Initiative "gut beraten".

390,00
zzgl. ges. Mwst.
Bei einer Sammelanmeldung zu derselben Veranstaltung erhält der dritte sowie jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens 25% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.
Web-Code
VF132