seminartitle

Neu

Sachversicherung für Firmenkunden

Grundlagenseminar

  • Ziele / Nutzen

    Das Grundlagenseminar informiert die Teilnehmer über das Basiswissen und die relevanten Bedingungswerke der Sachversicherung für Firmenkunden. Ziel ist es dabei, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, in der Praxis sicher durch die Vielschichtigkeit sowie Vielfältigkeit der Sachversicherung für Firmenkunden zu steuern.

    Die ausreichende und adäquate Absicherung der Sachwerte von Unternehmen steht im Mittelpunkt des ersten Seminars. Sie sinnvolle Deckungsergänzungen, Maßnahmen zur Anpassung der Versicherungssumme sowie technische Grundlagen des Risikomanagements stehen dabei im Mittelpunkt.

    (Fast) Noch wichtiger ist das zweite Seminar. Nicht umsonst wird die Ertragsausfallversicherung auch als die Lebensversicherung des Unternehmens bezeichnet. Allerdings ist durch die Notwendigkeit hierfür die zukünftige Unternehmensentwicklung abschätzen zu müssen, eine gute Kenntnis der entsprechenden Instrumente von entscheidender Bedeutung. Ausblicke in den internationalen Bereich runden das Thema ab.

  • Inhalte

    Gebäude- und Inhaltsversicherung am 15. März 2018

    • Allgemeine Bedingungen für die Feuerversicherung - AFB

      • Kausalkette in der Sachversicherung
      • Welche Gefahren sind abgedeckt?
      • Welche Sachen werden (nicht) versichert?
      • Versicherungsort und Möglichkeiten der Erweiterung
      • Problematik der Versicherungssummenermittlung und Möglichkeiten der Fortschreibung der Versicherungssumme
      • Ersatzwertberechnung
      • Denkbarer Höchstschaden (PML)
      • Technisches Risikomanagement und Brandschutz
      • Besonderheiten in der Sachversicherung, bspw. Realrechte, Versicherung für fremde Rechnung, Obliegenheiten
      • Beispiele

    • Allgemeine Bedingungen für die Versicherung zusätzlicher Gefahren - ECB

      • Jeweils versicherte Gefahren, Risikomanagement und Tarifierungsmerkmale für

        • Leitungswasser / Löschanlagenleckage
        • Einbruchdiebstahl / Raub / Vandalismus
        • Naturgefahren inkl. Sturm
        • Weitere Gefahren und All Risk

     

    Ertragsausfall- und Mietverlustversicherung am 5. November 2018

    • Allgemeine Feuer-Betriebsunterbrechungsversicherungsbedingungen - FBUB

      • Kausalkette in der Ertragsausfallversicherung
      • Versicherte Schäden
      • Fragen bei der Versicherungssummenermittlung
      • Haftzeit und Bewertungszeitraum
      • Sonderformen (Mittlere BU, Klein-BU)
      • PML und Risikomanagement
      • Rückwirkungs- und Wechselwirkungsschäden
      • Beispiele

    • Nebensparten der Ertragsausfallversicherung

      • Mietverlustversicherung
      • Betriebsschließungsversicherung

    • Probleme und Lösungen internationaler Deckungen

      • Außenversicherung
      • Dienstleistungsfreiheit
      • Internationale Versicherungsprogramme

  • Teilnahmeinformationen

    Bei gleichzeitiger Buchung beider Seminare beträgt die Gesamtgebühr 690,– € zzgl. gesetzl. MwSt.

    Das Grundlagenseminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen, die erst seit kurzem oder zukünftig in diesem Bereich tätig sind, Quereinsteiger und Versicherungsvermittler.

    Die Teilnahmegebühr umfasst die kompletten Tagungsunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Das Seminar wird in der Zeit von 09:30 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Vormittags und nachmittags findet jeweils eine Kaffeepause von 15 Minuten und mittags eine Pause von 60 Minuten statt.

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme ein Zertifikat über 6 Stunden nach § 15 FAO bzw. 8 Weiterbildungspunkte für die Initiative "gut beraten".

390,00
zzgl. ges. Mwst.
Bei einer Sammelanmeldung zu derselben Veranstaltung erhält der dritte sowie jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens 25% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren