seminartitle

Neu

Service- und kundenorientierte Korrespondenz - Stufe 1

Von der guten zur besseren Korrespondenz!

  • Ziele / Nutzen

    "Schreiben ist einfach, man muss nur die falschen Wörter weglassen.", das wusste schon Mark Twain. Sind Ihre E-Mails und Briefe kurz, prägnant und empfängerorientiert? Gelingt es Ihnen, auch schwierige Sachverhalte präzise auf den Punkt zu bringen? Sind Ihre Schreiben strukturiert und übersichtlich? In diesem Training erfahren Sie, welche alten Zöpfe Sie abschneiden sollten und wie Sie modern, kunden- und zielorientiert kommunizieren.

  • Inhalte

    Schriftliche Kommunikation als Imagefaktor des Unternehmens

    • Übereinstimmung zwischen Korrespondenz und Unternehmensphilosophie
    • Schriftliche Kommunikation und Corporate Culture
    • So verbessern Sie die Außenwirkung Ihres Unternehmens

    Korrespondenz aus der Sicht des Qualitätsmanagements

    • Welche Kriterien müssen Ihre E-Mails und Briefe erfüllen, um Qualität zu haben?

    Kurz, knapp, präzise, aussagekräftig und freundlich formulieren 

    • So kommunizieren Sie klar, deutlich und unmissverständlich ohne anmaßend und streng zu wirken
    • Mit welchen W-Fragen prüfen Sie die Vollständigkeit Ihrer Texte?
    • Freundlich und dennoch verbindlich und bestimmt formulieren
    • Wie setzen Sie Termine, ohne Duck auszuüben?

    Layout und Textgestaltung (DIN 5008) 

    • Anschrift und Anrede
    • Vom Betreff bis zum Postskriptum
    • Kennen Sie die korrekten Schreibungen? Welche Kardinalfehler Sie unbedingt vermeiden sollten!
    • Gliederung und Struktur: so gestalten Sie übersichtliche und empfängerorientierte E-Mails und Briefe

    Floskeln über Bord! Modern und kundenorientiert formulieren 

    • Ökonomisch, verständlich und ansprechend
    • Nie mehr Schachtelsätze
    • Auf welche alten Zöpfe sollten Sie verzichten?
    • Verbaler Stil statt Nominalstil
    • Welche Füllwörter und Doppelformulierungen können Sie vermeiden?
    • Aktive, kundenorientierte
    • Ausdrucksweise Anglizismen und Fremdwörter richtig dosieren
    • Korrekter Umgang mit Abkürzungen
    • Der Unterschied zwischen Schrift- und Umgangssprache
  • Teilnahmeinformationen

    Das Grundlagenseminar richtet sich an Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen aus allen Bereichen sowie Versicherungsvermittler und -makler.

    Die Teilnahmegebühr umfasst die kompletten Tagungsunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Das Seminar wird in der Zeit von 09:30 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Vormittags und nachmittags findet jeweils eine Kaffeepause von 15 Minuten und mittags eine Pause von 60 Minuten statt.

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme 8 Weiterbildungspunkte für die Initiative "gut beraten".

490,00
zzgl. ges. Mwst.
Bei einer Sammelanmeldung zu derselben Veranstaltung erhält der dritte sowie jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens 25% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.
Web-Code
VF133

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren