Rückversicherung

Rechtliche Entwicklungen und praktische Herausforderungen

  • Konzept

    Die Rückversicherung ist eine Risikozession zwischen Erst- und Rückversicherer und stellt ein zentrales Instrument des Risikomanagements des Erstversicherers dar. In diesem Seminar werden die besonderen Rechtsregeln der Rückversicherung beleuchtet.

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmenden

    • lernen aktuelle Themen des Rückversicherungsmarktes kennen,
    • erfahren mehr über die Rechtsregeln der Rückversicherung,
    • erhalten anhand von Fallbeispielen einen Einblick in die Praxis.
  • Inhalte

    Aktuelle Entwicklungen im Bereich der Rückversicherung

    • Überblick über die Erneuerung 2021/22
    • Aktuelle Entwicklungen in dem Bereich Insurance Linked Securities / Cat Bonds
    • Auslegungsentscheidung der BaFin zur Finanzrückversicherung
    • Aktueller Stand der regulatorischen Vorgaben für Drittstaaten-Rückversicherer
    • EIOPA Opinion 'Evalution of Risk Mitigation Tools'

    Rückversicherungsrechtliche Entwicklungen im Spiegel der Erstversicherung

    • Rechtliche Trends beim Personenschaden
    • Betriebsschließungsschäden – eine Bestandsaufnahme in Rechtsprechung und Praxis
    • Elementarschäden und Ereignisklauseln

     

    Weitere Themen werden in Kürze bekannt gegeben.

     

  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe

    Das Seminar richtet sich an alle juristischen und kaufmännischen Mitarbeiter:innen und Leiter:innen von Erst- und Rückversicherungsunternehmen aus den Bereichen Betrieb, Recht und Schaden sowie an Rechtsanwälte/Rechtsanwältinnen.

    Teilnahmegebühr

    Die Teilnahmegebühr beträgt 250,00 Euro netto pro Person.

    Anmeldung

    Die Anmeldung kann über den "Buchung"-Button, das Anmeldeformular oder per E-Mail (info@versicherungsforum.de) erfolgen.

    Seminarzeiten

    Das Seminar findet in der Zeit von 09:00 - 13:15 Uhr inkl. Pausen statt.

    Ablauf/ Equipment

    Das Seminar findet über die Plattform "Zoom" statt. Nach Anmeldung erhalten Sie einen entsprechenden Einwahllink. Über Ihren Webbrowser können Sie am Online-Seminar teilnehmen. Die Installation des Programms ist nicht notwendig.

    Wir empfehlen die Nutzung eines Headsets während des Seminars. Eine Einwahl per Telefon ist ebenfalls möglich.

    Hinweise zu Bildungszeit

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme 3,5 Stunden FAO/Bildungszeit gemäß der Weiterbildungsvorgaben.

    * Wir übernehmen keine Garantie für die Anerkennung der Fortbildung durch einzelne Rechtsanwaltskammern. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
VF123
Preis

250,00 zzgl. ges. Mwst.

<p>Bei einer Sammelanmeldung zu derselben Veranstaltung erhält der dritte sowie jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens 25 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr.</p>

mehr Details