Gewerbliche und Industrielle Haftpflichtversicherung

Neue Entwicklungen und aktuelle Rechtsfragen

  • Konzept

    Das Seminar gibt einen Überblick über die schwierigen Haftungs- und Deckungsprobleme in der gewerblichen und industriellen Haftpflicht, welche auch aus Schadenmanagementsicht betrachtet werden, die sich aufgrund der zunehmenden Internationalisierung und den aktuellen Entwicklungen des Marktes ergeben.

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmenden

    • erfahren wie sich in der Zukunft anbahnende Problemfelder durch neue Technologien entwickeln,
    • setzen sich mit typischen Schadenbeispielen auseinander und
    • lernen die Möglichkeiten, Schwierigkeiten und Grenzen der Schadenbearbeitung kennen.
  • Inhalte

    Auszug aus den Inhalten

    • Haftung für fehlerhafte Produktionsmaschinen/ Versicherungsschutz im Rahmen der Maschinenklausel
    • Aktuelle Entwicklungen zu Produktrückrufen
    • Technische Beurteilung von Rückrufszenarien/ Professionelles Schadenmanagement
    • Schadenbearbeitung und -management in der Industrieversicherung
  • Teilnahmeinformationen

    Teilnehmer/-innen

    Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter:innen und Leiter:innen von Versicherungsunternehmen aus den Bereichen Haftpflichtversicherung, Recht und Schaden sowie an Versicherungsvermittler:innen und Rechtsanwälte/Rechtsanwältinnen.

    Teilnahmegebühr

    Die Teilnahmegebühr umfasst die digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Seminarzeiten

    Das Seminar wird in der Zeit von 09:30 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Vormittags und nachmittags findet jeweils eine Kaffeepause von 15 Minuten und mittags eine Pause von 60 Minuten statt.

    Hinweise zu FAO und Bildungszeit*

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme eine Weiterbildungsbestätigung über 6 Stunden mit Vermerk auf § 15 FAO.

    Veranstaltungsort

    Das Hotel wird zum jeweiligen Termin bekannt gegeben.

    Übernachtung

    Hotelbuchungen erfolgen durch die Teilnehmenden selbst. Ein begrenztes Zimmerkontingent steht zum Abruf  unter dem Stichwort "VersicherungsForum/DVA" zur Verfügung.

    * Wir übernehmen keine Garantie für die Anerkennung der Fortbildung durch einzelne Rechtsanwaltskammern. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
VF315
Preis

490,00 zzgl. ges. Mwst.

<p>583,10 inkl. gesetzl. MwSt.</p> <p>Bei einer Sammelanmeldung zu derselben Veranstaltung erhält der dritte sowie jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens 25% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.</p>

mehr Details