Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung

Neue Entwicklungen und aktuelle Rechtsfragen

  • Konzept

    Die umkämpfte Wachstumssparte der Vermögensschaden - Haftpflichtversicherung stellt die Marktteilnehmer:innen durch ihre sich ständig wandelnden Rahmenbedingungen vor große Herausforderungen. Das Seminar gibt dabei Hilfestellung für die tägliche Arbeit im rahmen der Vermögensschaden Haftpflicht.

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmenden

    • erhalten einen Überblick über die Vermögensschadenhaftpflicht in Zeiten von Covid-19 
    • werfen einen Blick auf rechtliche Rahmenbedingungen 
  • Inhalte

    Auszug aus den Inhalten

    Corona, Flut und (k)eine Wahl – Vermögensschadenhaftpflicht 2021

    Verschärfung der Abschlussprüferhaftung  durch das Finanzmarktintegritätsstärkungsgesetz [FISG] 

    Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zur Rechtsanwalts- und Steuerberaterhaftung

    (Themen 2021, Programmänderungen vorbehalten)

  • Teilnahmeinformationen

    Zielgruppe

    Das Update-Seminar richtet sich an Mitarbeiter:innen und Leiter:innen aus den Bereichen Schaden und Underwriting sowie an Rechtsanwälte/Rechtsanwältinnen, Steuerberater:innen und Wirtschaftsprüfer:innen, Versicherungsvermittler:innen, Assekuradeure und Finanzdienstleister:innen. 

    Teilnahmegebühr

    Die Teilnahmegebühr umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Seminarzeiten

    Das Seminar wird in der Zeit von 09:30 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Vormittags und nachmittags findet jeweils eine Kaffeepause von 15 Minuten und mittags eine Pause von 60 Minuten statt.

    Hinweise zu FAO*

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme eine Weiterbildungsbestätigung über 6 Stunden mit Vermerk auf § 15 FAO.

    Veranstaltungsort

    Hilton Köln, Marzellenstraße 13-17, 50668 Köln

    Übernachtung

    Hotelbuchungen erfolgen durch die Teilnehmenden selbst. Ein begrenztes Zimmerkontingent steht zum Abruf bis vier Wochen vor Seminartermin unter dem Stichwort "VersicherungsForum/DVA" zur Verfügung.

    * Wir übernehmen keine Garantie für die Anerkennung der Fortbildung durch einzelne Rechtsanwaltskammern. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
VF307
Preis

590,00 zzgl. ges. Mwst.

<p>Bei einer Sammelanmeldung zu derselben Veranstaltung erhält der dritte sowie jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens 25% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.</p>

mehr Details