Krankentagegeldversicherung

Aktuelle Rechts- und Leistungsfragen

  • Ziele / Nutzen

    Das Seminar befasst sich mit der gesamten Rechtsentwicklung in der Krankentagegeldversicherung. Auch praktische Fragen zur Regulierungspraxis sowie zu Vertragsbeginn und -ende der Krankentagegeldversicherung werden besprochen. Daneben sind die inhaltlichen und methodischen Aspekte der ärztlich-gutachterlichen Sicht von Bedeutung.

    Grundlagenwissen wird in straffer Form wiederholt und gefestigt, sodass auch qualifizierte Einsteiger, die Krankentagegeld-Spezialisten werden wollen, von Beginn an der aktuellen Diskussion folgen können.

    Methodik

    Die Veranstaltung ist auf einen intensiven Meinungsaustausch auf rechtlichem und medizinischem Gebiet zwischen Referenten und Teilnehmern ausgerichtet. 

    Möchten Sie ganz bestimmte Fragen im Seminar behandelt wissen? Reichen Sie diese bitte per E-Mail an infoatversicherungsforum.de ein.

    Die Referenten werden versuchen Ihre Fragen in der Veranstaltung  so ausführlich wie möglich zu behandeln.

  • Inhalte

    Die rechtlichen Themen der Krankentagegeldversicherung werden mit hohem Praxisbezug und in der bewährten Kombination einer gestrafften Darstellung der Grundzüge, kombiniert mit aktuellen Fällen aus Praxis und Rechtsprechung dargestellt. Der genaue zeitliche Ablauf des Tagesseminars wird nach Auswertung der aktuellsten Entwicklungen wenige Tage vorher bekanntgegeben. Es werden die nachstehenden (elf) Themenblöcke behandelt. 

     

    Arbeitsunfähigkeit

    Vollständige Arbeitsunfähigkeit, wenn Hilfskräfte eingesetzt werden (können) - LG Heilbronn, Beschl. v. 21.06.2019 

    Dr. Markus Sauer, LL. M.


    Mütter-Krankentagegeld

    Aktualisierter Überblick über die Fallkonstellationen

    Dr. Markus Sauer, LL. M.


    Leistungsprüfung und Obliegenheiten

    Schadensersatz wegen fehlerhafter vertrauensärztlicher Untersuchung? - OLG Karlsruhe, Urt. v. 12.07.2019

    Dr. Markus Sauer, LL. M.


    Krankentagegeld und Nettoeinkommen

    Herabsetzung des Krankentagegeldes: Wirksamkeit der AVB-Änderung  - LG Mönchengladbach, Urt. v. 28.03.2019 

    Dr. Markus Sauer, LL. M.


    Berufsunfähigkeit und Berufsunfähigkeitsrente

    Krankentagegeld und Loss-of-Licence-Versicherung - OLG Köln, Urt. v. 20.11.2018

    Dr. Markus Sauer, LL. M.


    Krankentagegeld und Arbeitslosigkeit

    Unterbrechungen der beruflichen Tätigkeiten, Bezug von ALG I / ALG II 

    Dr. Markus Sauer, LL. M.


    Beendigung wegen Altersrente

    Bezug von Altersruhegeld und Beendigung der Krankentagegeldversicherung - OLG Dresden, Beschluss v. 23.11.2018

    Dr. Markus Sauer, LL. M.


    Prozessuales

    Streitwert einer Klage auf Rückzahlung von Krankentagegeld bei Insolvenz des Versicherten - OLG Hamm, Urt. v. 29.07.2019

    Dr. Markus Sauer, LL. M.


    Zustandekommen der Krankentagegeldversicherung

    Anfechtung der Krankentagegeldversicherung wegen arglistiger Täuschung – Fragen in Textform und Gefahrerheblichkeit - Brandenburgisches OLG, Urt. v. 21.12.2018

    Dr. Markus Sauer, LL. M.


    Rückforderung und Regress

    Zulässigkeit des Regresses von Krankentagegeldzahlungen mittels Abtretung - LG Köln, Urt. v. 31.10.2019 (vorauss.)

    Dr. Markus Sauer, LL. M.


    Betrug und Kündigung

    Falsche AU-Bescheinigungen als Grund für den Ausschluss des Arztes von der Erstattung  - LG Cottbus, Urt.v. 07.08.2019

    Dr. Markus Sauer, LL. M.


    Krankentagegeld – Medizinische Themen

    • Verkehrsmedizin und Fahrtauglichkeit
    • Arbeits- und Berufsunfähigkeit bei laufender Chemotherapie

    Dr. med. Wolfgang Reuter, M. A.


    09:00 Uhr Empfang und Registrierung

    09:30 Uhr Begrüßung und Einführung

    10:45 Uhr Kaffeepause

    12:30 Uhr Mittagessen

    15:00 Uhr Kaffeepause

    17:00 Uhr Ende des Seminars


  • Teilnahmeinformationen

    Teilnehmerkreis

    Das Vertiefungsseminar dient Leitern von Leistungsbereichen, erfahrenen Bearbeitern von Krankentagegeldangelegenheiten, Vertrieben, Rechtsanwälten und Ärzten zur Aktualisierung ihres Wissens und bietet die Möglichkeit der Diskussion mit qualifizierten Fachkollegen. 

    Teilnahmegebühr und -unterlagen

    Die Teilnehmer des Seminars erhalten ein Exemplar des Praxisbuches „Krankentagegeldversicherung“ in der 2. Auflage von Dr. Markus Sauer.

    Die Teilnahmegebühr umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Seminarzeiten

    Das Seminar wird in der Zeit von 09:30 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Vormittags und nachmittags findet jeweils eine Kaffeepause von 15 Minuten und mittags eine Pause von 60 Minuten statt.

    Hinweise zu FAO und Bildungszeit*

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme ein Zertifikat über 6 Stunden nach § 15 FAO bzw. 6 Stunden Bildungszeit.


    Veranstaltungsort

    Hilton Cologne Hotel

    Übernachtung

    Hotelbuchungen erfolgen durch die Teilnehmer selbst. Ein begrenztes Zimmerkontingent (149,- € inkl. gesetzl. MwSt. für Zimmer inkl. Frühstück zzgl. Kulturförderabgabe) steht zum Abruf bis vier Wochen vor Seminartermin unter dem Stichwort "VersicherungsForum" zur Verfügung.

     

    * Wir übernehmen keine Garantie für die Anerkennung der Fortbildung durch einzelne Rechtsanwaltskammern. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
VF506
Preis

490,00 zzgl. ges. Mwst.

<p>583,10 € inkl. der gesetzl. MwSt.</p>

mehr Details