Krankentagegeldversicherung

Aktuelle Rechts- und Leistungsfragen

  • Konzept

    Dieses Seminar widmet sich der gesamten Rechtsentwicklung in der Krankentagegeldversicherung und behandelt auch praktische Fragen zur Regulierungspraxis sowie zu Vertragsbeginn und -ende.

  • Ziele / Nutzen

    Die Teilnehmer

    • erhalten einen Überblick über die wichtigsten Grundlagen,
    • befassen sich mit den inhaltlichen und methodischen Aspekten der ärztlich-gutachterlichen Sicht und
    • lernen die aktuelle Rechtsprechung kennen.
  • Inhalte

    Auszug aus den Inhalten

    • Gestrafftes, kompakt dargestelltes Grundlagenwissen
    • Neue und aktuelle Fragen der Regulierung
    • Aktuelle Rechtsprechung
  • Teilnahmeinformationen

    Teilnehmerkreis

    Das Vertiefungsseminar dient Leitern von Leistungsbereichen, erfahrenen Bearbeitern von Krankentagegeldangelegenheiten, Vertrieben, Rechtsanwälten und Ärzten zur Aktualisierung ihres Wissens und bietet die Möglichkeit der Diskussion mit qualifizierten Fachkollegen. 

    Teilnahmegebühr und -unterlagen

    Die Teilnehmer des Seminars erhalten ein Exemplar des Praxisbuches „Krankentagegeldversicherung“ in der 4. Auflage von Dr. Markus Sauer.

    Die Teilnahmegebühr umfasst die kompletten digitalen Seminarunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Seminarzeiten

    Das Seminar wird in der Zeit von 09:30 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Vormittags und nachmittags findet jeweils eine Kaffeepause von 15 Minuten und mittags eine Pause von 60 Minuten statt.

    Hinweise zu FAO und Bildungszeit*

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme ein Zertifikat über 6 Stunden nach § 15 FAO bzw. 6 Stunden Bildungszeit.


    Veranstaltungsort

    Hilton Cologne Hotel

    Übernachtung

    Hotelbuchungen erfolgen durch die Teilnehmer selbst. Ein begrenztes Zimmerkontingent (150,- € inkl. gesetzl. MwSt. für Zimmer inkl. Frühstück zzgl. Kulturförderabgabe) steht zum Abruf bis vier Wochen vor Seminartermin unter dem Stichwort "VersicherungsForum" zur Verfügung.

     

    * Wir übernehmen keine Garantie für die Anerkennung der Fortbildung durch einzelne Rechtsanwaltskammern. Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

    Unsere Datenschutzhinweise für Teilnehmer finden Sie hier.

Web-Code
VF506
Preis

490,00 zzgl. ges. Mwst.

mehr Details