seminartitle

Technische Versicherungen

Aktuelle Entwicklungen und Rechtsfragen

  • Ziele / Nutzen

    Der rechtliche Rahmen bei den Technischen Versicherungen wird immer komplexer: Harmonisierung der Musterbedingungen durch die VVG-Reform, Aktualisierungen seitens des GDV, Sonderregelungen in Makler-Wordings und Zusatzklauseln. Doch neben der Kenntnis der Bedingungswerke ist auch ein umfassendes technisches Wissen vonnöten, welches den Teilnehmern ebenfalls in dieser Tagung vermittelt wird.

  • Inhalte

    Die Teilnehmer erhalten Informationen zu

    • Auffrischung und Vertiefung von grundlegenden Kenntnissen
    • Übergreifende Entscheidungen der Gerichte
    • Maschinen- und Elektronikversicherung
    • Bauleistungs- und Montageversicherung
    • Ausgesuchte Fragen des Regresses

    Weitere Programmdetails folgen in Kürze.

  • Teilnahmeinformationen

    Das Update-Seminar richtet sich an Berufsanfänger zur Einarbeitung in das Gebiet der Technischen Versicherungen, erfahrene Sachbearbeiter, die unter Berück-sichtigung der aktuellen Entscheidungen vertiefendes Wissen erlernen möchten, Versi-cherungsvermittler und -makler, Schadenregulierer sowie Rechtsanwälte.

    Die Teilnahmegebühr umfasst die kompletten Tagungsunterlagen und die Bewirtung während der Veranstaltung.

    Das Seminar wird in der Zeit von 09:30 bis 17:00 Uhr durchgeführt. Vormittags und nachmittags findet jeweils eine Kaffeepause von 15 Minuten und mittags eine Pause von 60 Minuten statt.

    Sie erhalten für Ihre Teilnahme ein Zertifikat über 6 Stunden nach § 15 FAO bzw. 8 Weiterbildungspunkte für die Initiative "gut beraten".

490,00
zzgl. ges. Mwst.
Bei einer Sammelanmeldung zu derselben Veranstaltung erhält der dritte sowie jeder weitere Teilnehmer desselben Unternehmens 25% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.
Web-Code
VF403

Diese Seminare könnten Sie auch interessieren